Relevante Stichwörter auf einer Webseite automatisch hervorheben

Na toll?! Warum hat mich Google jetzt genau hierhin geschickt?

Okay ... Du wolltest es wissen! Dein Suchwort war geschickt gewählt!
Der Link klang viel­ver­hei­ßend ! Und jetzt? ...
Diese Seite hat doch nun gar nichts mit Deiner Suchanfrage zu tun! Und überhaupt ... warum ist der Text hier verdammte 5000 Wörter lang?

Wer bei einer Online-Recherche den Durchblick verliert, ist für jede noch so kleine Hilfe dankbar.

Empfehlen kann ich Dir das kostenlose Chrome-Plugin "Automatic Keywords Highlighter".

Einmal installiert, markiert es ganz automatisch alle Suchwörter, die für Deine Recherche wichtig sind. So kannst Du Webseiten schnell überfliegen und findest sofort die relevanten Textstellen.

Wörter markieren

So machst Du das Plugin startklar:

  • Du kannst das Plugin im Chrome-Webstore ganz einfach Hinzufügen
  • Oben rechts im Browser erscheint ein neues Icon Icon Automatic Keywords Highlighter
  • Mit einem Klick darauf, öffnest Du ein kleines Menü.
  • Trage dort Deine relevanten Stichwörter ein. Trenne diese jeweils mit einem Komma.
  • Nachdem Du Deine Einstellungen gespeichert hast, beginnt das Plugin mit seiner Arbeit.
  • Deine Suchwörter werden ab sofort in jeder neu geladenen Webseiten farblich hervorgehoben. Außerdem zeigt Dir das Plugin-Icon, die Anzahl der gefundenen Treffen an. In meinem Fall, hat das Plugin sieben Stichwörter gefunden: Icon Automatic Keywords Highlighter

Gar nicht übel, oder?

Leider funktioniert das Plugin nicht in PDF-Dokumenten. Hier kannst Du jedoch die Wörter manuell suchen. Benutze dazu die Tastenkombination STRG+F.

Wenn Du magst, kannst Du das Plugin auch abseits der Online-Recherche-Zeit nutzen.
Sucht das Plugin beispielsweise Fachbegriffe auf branchenfremden Seiten, so können die gefundenen Treffer häufig sehr inspirierend sein.